Tel. 069 - 970 971 52
Überspringen zu Hauptinhalt

Liebeskater

{/​no_​category_​269}
Ein Abend von und mit Kerstin Poetting

Die Liebe und der Suff, die regen den Menschen uff.
Mit bei­den ist es manch­mal schwie­rig, ohne die bei­den ist das Leben aber auch nicht einfacher.
Und wie macht man wei­ter, wenn man einen Kater von der Liebe hat?

Dieser Frage geht die Schauspielerin und Germanistin Kerstin Poetting in ihrem Soloprogramm Liebeskater sin­nie­rend und sin­gend nach  – ver­ka­tert, trau­rig, rat­los, wütend, phi­lo­so­phisch, frech, humor-und hoffnungsvoll.

Dabei wird sie freund­schaft­lich und musi­ka­lisch unter­stützt von Christian Jovanov.

Eine amü­san­te, abend­fül­len­de Aktion!

´ Ein unter­halt­sam-anrüh­ren­der Abend von und mit Kerstin Poetting – ein mit Herzblut

gefer­tig­tes Kabarett auf den Spuren der Liebesexistenz.´

 

´Sehr emp­feh­lens­wert: Liebeskater. Kerstin Poettings Programm ist gut für Herz und Hirn, anrüh­rend, komisch und ein Garant für einen wun­der­ba­ren Abend!´

 

´Was für eine schö­ne Mischung aus Intelligenz und Humor, unter­halt­sam und

tief­grün­dig zugleich.´

 

´ Toll wars! Super Frau, cle­ver, intel­li­gent und super wit­zig! Sehr empfehlenswert! ´

 

´ Liebeskater mit Kerstin Poetting. Eine wun­der­ba­re Ein-Frau-Show mit Kultcharakter!(…) So gab es ges­tern im MUT! Theater Standing Ovations für eine wirk­lich gelun­ge­ne Performance.´

 

´Kerstin Poetting tritt wie­der mit ihrem Programm auf, das ich nur drin­genst jedem emp­feh­len kann, der gera­de ver­liebt ist, liebt, plant sich zu ver­lie­ben oder nie wie­der lie­ben möch­te. Denn dar­um geht es: Was tun, wenn – nach­dem einen die gro­ße Liebe ver­las­sen hat – der “Liebeskater” ein­setzt? Doch es geht nicht allein um “bana­len” Herzschmerz und lie­bes­kran­kes Katzengejammer. Wer dies glaubt, der irrt gewaltig.

Musikalisch, respekt­los und vor allem vol­ler Poesie. Besser sind Gedanken, Träume, Zorn und Wünsche über Liebe, ver­flos­sen oder nicht, über den Katzenjammer nach der Liebe und die Genesung davon sel­ten in einem Theaterstück zusam­men­ge­fasst worden.
Leute, schaut Euch die­ses Stück unbe­dingt an  oder Ihr habt was ver­passt. Das ist mei­ne Empfehlung.  Ich hab‘s gese­hen und war begeistert!´

 

´Was für ein Abend! Wir waren begeis­tert, ein super Soloprogramm und dei­ne Begleitung auf dem Klavier ein­fach herr­lich. Du hast uns mit­ge­nom­men auf eine Reise, bei der wir so viel Gefühl erle­ben durf­ten, die bei uns Gänsehaut, Freude, Lachen, Bewunderung und tie­fe Berührung auslöste!´

 

´Vielen Dank für den schö­nen Abend! Ich habe mich ges­tern spon­tan ent­schie­den ins Theater zu gehen und bin durch Zufall im Logensaal gelan­det. Und, es hat sich gelohnt. Ein tol­les Soloprogramm, auch für “Männer”. Der “Handyklingler” ging natür­lich gar nicht. Sehr gut gekon­tert! Auf jeden Fall ist die Zeit wie im Fluge  ver­gan­gen. Den Namen “Kerstin Poetting” wer­de ich mir mer­ken müssen.´

 

´Das war ein tol­ler Abend ges­tern! Herzlichen Glückwunsch zur gelun­ge­nen Premiere!!!´

 

´Ein Bauchmuskelkater vom vie­len Lachen, der könn­te die Besucher des Kabarettstücks Liebeskater am nächs­ten Tag heimsuchen.´

 

Dieses ver­ka­ter­te Gefühl, all die ver­wirr­ten Gedanken, beschreibt Kerstin Poetting in ihrem Stück. Sie erzählt dem Publikum ihre Geschichten. Und sie singt sie. Dafür greift sie bekann­te Lieder auf, covert sie mit ihren eige­nen Texten. Der Pianist Christian Jovanov beglei­tet sie als musi­ka­li­sche sowie freund­schaft­li­che Stütze. Der Zuschauer wird mit­ge­nom­men auf eine Reise der Gefühle durch den Liebesdschungel. Kerstin Poetting ver­steht es, all die trau­ri­gen Momente im Nachhinein mit Witz und Charme zu wür­zen.  Und am Ende über die alten Geschichten zu lachen.´

 

Kerstin Poetting

Liebeskind Homepage

Email: kerstin.poetting@gmx.de

Anschrift über:
ZAV Künstlervermittlung Hamburg
Gotenstr. 11
20097 Hamburg

Telefon: 040 – 28 40 15 0

Telefax: 040 – 28 40 15 33

Für Erwachsene

Datum Sa 25. Jun
Spielort Galli Theater Frankfurt
Einlass 19:30
Beginn 20:00 Uhr
Dauer ca. 90 Minuten
Preise Normal 22 Euro /​ ermä­ßigt 15 Euro
An den Anfang scrollen